Reisebüros: Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten

18. März 2020 Aus Von Gerlach

Eine Hiobsbotschaft jagt die nächste, die Verunsicherung und die Angst um die eigene Zukunft sind groß. Trotz allem gibt es aber auch positive Dinge. Zum Glück! Mit drei Beispielen wollen wir Mut machen. Aufgeben gilt nicht! Halten Sie durch!

Tolle Kunden
Gleich mehrere Reiseverkäufer berichten beeindruckt darüber, dass Kunden angeboten haben, nach einer stornierten Reise entgangene Provisionen zu zahlen. Eine davon ist Britta Hillebrand-Manthey vom Reisebüro Hillebrand und Weber in Menden. Begründet hätten ihre Kunden das Angebot, „weil wir doch die ganze Arbeit gehabt hätten“, freut sich die Inhaberin: „Das ist toll in dieser schwierigen Zeit.“

Großartige Vermieter
Ja, es gibt sie: Kulante Vermieter, die sich nicht nur dann melden, wenn die nächste Mieterhöhung ansteht. Mehrere Reisebüros berichten, dass ihre Vermieter sich selbst gemeldet und freiwillig eine Mietminderung angeboten hätten. Appell einer Reiseverkäuferin an alle Reisebüro-Inhaber: „Meldet Euch bei Euren Vermietern! Nicht alle blocken ab!“

Famose Reisebüros
Dass Reiseverkäufer das Herz am rechten Fleck haben, bleibt unbestritten. Das zeigt auch die Aktion, die 20 Reisebüros auf die Beine gestellt haben. Sie haben Care-Pakete mit Süßigkeiten an die Krisenstäbe diverser Veranstalter geschickt. „Dieses Paket soll Euch Mut machen, ein wenig Trost spenden und Euch wissen lassen, wir schätzen Euren Einsatz, wo keiner weiß was morgen kommt. Haltet durch! Zusammen schaffen wir das!“, schrieben sie. Die Idee kam von Kevin Walther vom Reisebüro Fernweh in Apolda und Marion Schlotter vom Reisebüro Sonne und Mehr in Bochum.

Nicht nur wir fanden sie großartig (siehe Titelgeschichte in ta 10/2020 und hier), sondern auch unsere Facebook-Fans: Mehr als 800 Likes auf der ta-Seite sorgten für einen neuen Rekord.

Haben auch Sie positive Dinge erlebt, liebe Reiseverkäuferinnen, liebe Reiseverkäufer? Dann senden Sie uns doch eine Mail an u.fiedler(at)touristik-aktuell.de.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns