RDA lädt zur Group Travel Expo nach Köln

2. Februar 2022 Aus Von Gerlach

Der Internationale Bustouristikverband RDA wird seine Group Travel Expo wie geplant Ende April in Köln durchführen. Das hat der Verband während seiner jüngsten Sitzung entschieden.

Am 26. und 27. April werden rund 200 internationale Aussteller aus zwölf europäischen Ländern sowie 1.000 Fachbesucher in Halle 9 der Koelnmesse erwartet. Thematischer Schwerpunkt soll der Neustart der Bus- und Gruppentouristik nach der Corona-Pandemie sein.

Es werde Zeit, dass die Pandemie ende und Alltag bei den Unternehmen einkehre, sagt RDA-Präsident Benedikt Esser. Er blickt auf die Lockerungen in den Nachbarländern. Diese könnten auch hier schneller kommen, „als die meisten derzeit vermuten“. Daher sollten sich Bus- und Gruppenreiseveranstalter auf diesen Moment vorbereiten, um „auf eine sprunghaft steigende Nachfrage nach Bus- und Gruppenreisen noch in diesem und im kommenden Jahr erfolgreich reagieren zu können“.
Noch bis 15. Februar können sich Aussteller anmelden.

Fachbesucher-Tickets können online über die Seite des RDA reserviert werden.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns