Ratehawk startet Verkauf von Flugtickets

19. Januar 2021 Aus Von Gerlach

Die B2B-Hotelplattform Ratehawk.com erweitert ihr Portfolio: Reiseprofis können ab sofort auch Flugtickets und andere Reisedienstleistungen in einem System buchen. Verfügbar sind Linienflüge von mehr als 200 Airlines, in den kommenden Monaten sollen über 150 Billigflieger dazukommen. Zur Einführung des neuen Angebots gelten bis zum 28. Februar Aktionspreise.

Zur Nutzung des neuen Dienstes müssen sich Reisebüros bei Ratehawk registrieren. Informationen zu gebuchten und ausgestellten Tickets werden im Flugticket-Bereich des Online-Kontos gespeichert und stehen in der Web-Version des Systems zur Verfügung. In naher Zukunft soll dies auch mit der mobilen App des Anbieters möglich sein.

Im Einzelnen bietet Ratehawk Hinflug-, Hin- und Rückflug-Tickets sowie Multi-Stopp-Tickets, letztere mit bis zu vier Flügen. Die Flugscheine können mit Hilfe von Filtern ausgewählt werden. Auch Gruppenbuchungen bis zu neun Personen sind möglich.

Die Höhe der Mitarbeiterprovision kann unabhängig eingestellt werden, und zwar für die gesamte Buchung oder jeden Passagier oder jedes Flugsegment einzeln. Die Zahlung der Flugtickets erfolgt vom Kreditrahmen des Partners oder Überbezahlung im System von Ratehawk.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns