Quality Plus neu in Veranstalter-Systemen

29. September 2020 Aus Von Gerlach

Da immer mehr Reisebüros bei Buchungen auch Quality-Plus-Pakete verkaufen, integrieren auch immer mehr Reiseveranstalter den direkten Buchungsweg des Mehrwertpakets in ihren Systemen. Dies teilt die Reisebüro-Kooperation RTK mit.

Bentour, FTI, 5 vor Flug, Mondial, Olimar, Schauinsland und TUI haben Quality Plus direkt bei sich buchbar gemacht und wickeln gegen ein geringes Entgelt die Abrechnung direkt mit dem Kunden ab. Weitere Veranstalter werden laut RTK folgen. Dabei werden die Leistungen und Entgelte von Quality Plus auf der Rechnung separat ausgewiesen. Das sorge für Transparenz auch beim Kunden, heißt es.

In dem Mehrwertpaket gebündelt sind Leistungen wie Kfz-Anreiseschutz und Reisevermittlungsentgelte-Schutz. Der laut RTK größte Vorteil für Reisebüros liegt jedoch darin, dass sie sich Dienstleistungen wie Sitzplatzreservierungen, das Ausdrucken von Reiseunterlagen und die Durchführung des Online-Check-Ins honorieren lassen können. 

Das Vermittlungsentgelt ist abgesichert. Bei einer Stornierung aus einem versicherten Grund erhalten Kunden einen Betrag in Höhe von maximal 100 Euro zurück. Zudem bleibt dem Reisebüro der Ertrag aus dem Quality-Plus-Paket erhalten.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns