QTA: Ferienhäuser von HRS-Tochter direkt buchbar

22. Juni 2020 Aus Von Gerlach

Dank eines neuen Pilotprojektes mit DS Destination Solutions können Mitglieder der Reisebüro-Allianz QTA ab sofort Ferienunterkünfte der HRS-Tochter buchen. Durch eine direkte Anbindung der DS-Multisource-Buchungsstrecke an die Vertriebsplattform haben Expedienten Zugriff auf knapp 120.000 Angebote, wie das Unternehmen mitteilt. Das System ordnet den Umsatz dem jeweiligen Reisebüro zu, die Provision zahlt QTA direkt an die buchende Agentur aus.

Bislang waren Unterkünfte in Deutschland oder Österreich im DS-Angebot für den stationären Vertrieb nur über Reiseveranstalter buchbar. Nun ist dies für QTA-Büros auch direkt möglich, wobei neben Ferienhäusern und -wohnungen auch Pensionen, Bauernhöfe, Hotels sowie ausgefallenere Unterkunftsarten wie Hausboote, Schlösser oder Schlafstrandkörbe im Angebot sind. DS bezieht den Bestand aus unterschiedlichen Quellen wie Veranstalter, OTAs, Ferienhausvermittlungsagenturen und gängige IRS-Systeme.

Das Tochterunternehmen der Kölner HRS-Gruppe hatte bereits Ende Februar angekündigt, den Vertrieb von Ferienunterkünften zu bündeln und breiter aufzustellen (siehe hier).

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns