Ponant: Re-Start mit sieben Schiffen

15. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Die französische Kreuzfahrtreederei Ponant hat den Schiffsbetrieb wieder aufgenommen. Der neue Sommerfahrplan für die Monate Juli bis Oktober umfasst achttägige Seereisen nach Frankreich, Island und Spitzbergen. Dabei gelten eine reduzierte Passagierkapazität und strengere Hygienevorschriften.

Buchbar sind sieben Schiffe: Das jüngste, die Le Bellot, unternimmt im Juli und August Island-Umrundungen ab/bis Reykjavik, die Le Boreal erkundet Spitzbergen. Und die Ponant-Yachten LAustral, Le Bougainville, Le Champlain, Le Dumont-d’Urville sowie Le Jaques Cartier sind in Frankreich unterwegs. Ziele dieser Kreuzfahrten sind unter anderem Korsika, Nizza und die bretonischen Iles du Ponant.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns