Podcast: So klappt Digitalisierung im Reisebüro

16. September 2021 Aus Von Gerlach

Der IT-Spezialist Eniyan ist zweiter Gast in der neuen Podcast-Serie von touristik aktuell. In dem Talk mit unserer Moderatorin Francoise Hauser geht es um die technische Zukunft der Reisebüros, die digitale Nähe zum Kunden und das DSGVO-konforme Verknüpfen von Kommunikationskanälen wie Facebook Messenger, SMS, Whatsapp und E-Mail.

Eniyan selbst ist ein Start-up: Unter dem Motto „Mut statt Wut“ unterstützen die 16 Mitarbeiter der Firma seit dem Frühjahr dieses Jahres Reisebüros auf dem Weg in die Digitalisierung. Der Name Eniyan stammt aus dem Afrikanischen und bedeute „menschlich“, wie Geschäftsführer Dennis Hänsdieke erklärt. Und den „Schwerpunkt Menschlichkeit“ lebe das Unternehmen in „jeglichen Aspekten“.

Eines der IT-Ziele von Eniyan ist, die nach wie vor üblichen technischen Insellösungen in der Touristik besser miteinander zu verknüpfen. „Wir erarbeiten, testen und implementieren neue Arbeitsprozesse für Reisebüros“, berichtet Mitarbeiter Oliver Embregts.

Dazu gehöre auch, im Auftrag von Reisebüros Software-Lösungen darauf zu testen, ob sie auch den vom Anbieter versprochen Nutzen für das Büro bringen. Zudem liefert Eniyan Ideen und Inhalte für automatisierte Mailings, Zusatzverkäufe, Social-Media-Aktivitäten und sonstiges Marketing. „Wir sehen uns als Community, in der Austausch großgeschrieben wird und in der man große Projekte gemeinsam angeht“, betont Embregts.

Weitere Projekte sind Bootcamps zum Thema Digitalisierung sowie Fortbildungsangebote zum Online-Marketing-Manager. Dafür sei Eniyan als „bisher einziges Unternehmen in der Touristik offiziell von der Dekra als Bildungsträger zertifiziert“, betont Geschäftsführer Hänsdieke.

Mehr Details hören Sie in unserem Podcast. Er ist in allen gängigen Medien eingestellt, über Suchmaschinen ist er unter dem Suchbegriff „touristik aktuell Podcast“ zu finden.

Direkte Links zu den einzelnen Anbietern gibt es in unserer Podcast-Rubrik auf dieser Homepage. 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns