Plantours kreuzt auf Rekordroute ab Hamburg

30. Oktober 2019 Aus Von Gerlach

Es ist die längste Reise in der 30-jährigen Firmengeschichte, die Plantours Kreuzfahrten für 2020/2021 aufgelegt hat: Sage und schreibe 284 Tage dauert die Kombinations-Kreuzfahrt „Von Hamburg nach Hamburg – ohne Flug“, die vom 2. August 2020 bis zum 12. Mai 2021 in fünf Kontinente führt.

Nach den nordpolaren Regionen mit Spitzbergen, Island und Grönland nimmt die 400 Passagiere fassende Hamburg Kurs auf den Sankt-Lorenz-Strom und die Großen Seen in Kanada und den USA, ehe es in die Karibik und nach Kuba geht. Nach der Tagespassage des Panamakanals erwarten die Teilnehmer Kolumbien, Peru, Ecuador und Chile. Die Magellan-Straße und das Kap Hoorn sind weitere Höhepunkte, Silvester feiern die Plantours-Passagiere dann in der Antarktis.

Über Metropolen wie Buenos Aires und Rio de Janeiro geht es ins Mittelmeer, mit Anläufen etwa von Sevilla und Israel. Biarritz und die Fahrt auf der Gironde bis nach Bordeaux sowie ein Abstecher nach Cornwall bilden den Abschluss vor der Heimkehr nach Hamburg.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns