Onlineweg.de senkt Systementgelte

16. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Das Münchner IT-Unternehmen Onlineweg.de entlastet seine Partner-Reisebüros, indem es erneut die monatlichen Systementgelte für Partnerseiten reduziert. Jeweils um zehn Prozent sinken die Entgelte für die Monate Juli und August.

Geschäftsführerin Melanie Willer sagt: „Uns ist natürlich bewusst, dass der Betrag für den Einzelnen nicht besonders ins Gewicht fällt, in der Summe sieht das aber anders aus.“ Sie hofft, dass die Reduzierung auch für andere Dienstleister ein Signal ist, um innerhalb der Touristik weiterhin solidarisch zu sein und gemeinsam aus der Krise zu kommen.

Außerdem hat Onlineweg.de die neue Buchungsstrecke „Bahn+Hotel“ freigeschaltet. Mithilfe der Technologie von Traffics stellt der Anbieter nun auf Reisebüro-Seiten eine Vielzahl an buchbaren Angeboten unter dem Motto „Deutschland auf Schienen – Dynamisch paketiert“ zur Verfügung.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns