Oceania: Fahrten mit deutschsprachiger Begleitung

11. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Für die Saison 2022 können Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder aus sieben Kreuzfahrten wählen, bei denen Oceania Cruises einen deutschsprachigen Ansprechpartner an Bord garantiert. Hierzu werden langjährige Reisende der Reederei als Gastgeber engagiert, die den Gästen vor der Reise und an Bord mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zu den Reisen zählen die Tour auf der Marina ab 8. Januar 2022 von Buenos Aires nach Santiago de Chile und auf der Regatta ab 21. Januar 2022 von Auckland nach Sydney.

Im 26. Februar 2022 geht es auf der Marina von Rio de Janeiro nach Miami. Am 5. Mai 2022 ist bei der Tour mit der Nautica von Tokio nach Singapur ein deutschsprachiger Gastgeber mit dabei.

Von Vancouver nach Los Angeles geht es am 27. August 2022 mit der Regatta. Am 31. Oktober 2022 fährt die Insignia von Montreal nach Miami und am 4. November 2022 geht es mit der Sirena auf große Fahrt von Barcelona nach Miami.

„Einige Passagiere fühlen sich wohler, wenn sie wichtige Fragen in ihrer Muttersprache klären können. Aus diesem Grund und wegen der hohen Nachfrage haben wir auch für 2022 wieder Kreuzfahrten mit deutschsprachiger Begleitung aufgelegt“, erklärt Maik Schlüter, Business Development Director für die DACH-Region bei Oceania Cruises, die mit sechs Boutique-Schiffen im Markt vertreten sind.

Wer sich für eine Kreuzfahrt mit deutschsprachiger Begleitung entscheidet, kann eine von drei kostenlosen O-Life-Choice-Leistungen (Landausflüge, Bordguthaben oder Getränkepaket für alkoholische Getränke) nutzen. Zudem erhalten Gäste weitere Extras wie Gratis-Internet, inkludierte Crew-Trinkgelder und je nach gewählter Kreuzfahrt ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 300 US-Dollar.

Übrigens: Mit der Freischaltung der Weltreise 2023 verzeichnete Oceania Cruises einen weiteren Buchungsrekord: Innerhalb eines Tages war die Kreuzfahrt rund um den Globus bereits ausverkauft. Auffällig war dabei der hohe Anteil an Neukunden, der mehr als ein Drittel ausmachte. Etwa 20 Prozent der gebuchten Gäste haben sich für eine Verlängerung der Reise auf bis zu 218 Tage entschieden.

Weitere Informationen erhalten Reisebüro-Partner telefonisch unter 0 69 / 22 22 33 00 und per E-Mail an agencysales(at)oceaniacruises.com. Zur Online-Broschüre geht es hier.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns