Nicko: Vasco da Gama Katalog für 2022/2023

17. Dezember 2021 Aus Von Gerlach

Klassische Ziele wie die Kanaren, besondere Reisen wie die Kapverden und Westafrika oder Schnuppertouren an Nord- und Ostsee: Das alles ist im Online- und gedruckten Katalog zu finden, den Nicko Cruises für die Vasco da Gama für die Saison 2022/2023 vorlegt.

„Das Besondere an den Reisen mit Vasco da Gama sind die langen Liegezeiten. Wenn andere Kreuzfahrtschiffe längst wieder abgelegt haben, genießen unsere Gäste noch das abendliche Flair in Barcelona, Dublin oder auf Santorin. In einigen Städten wie Casablanca, Lissabon oder Amsterdam liegen wir sogar über Nacht“, schwärmt Geschäftsführer Guido Laukamp vom Routing.

Ideal für Familien

Viele der Reisetermine des 1.000-Personen-Schiffes sind auf deutsche Ferienzeiten abgestimmt. Um besonders Familien anzusprechen, gibt es Familienkabinen und -ausflüge, ein extra Getränkepaket für „Kids und Teens“ und ein betreutes Kinderland über zwei Decks.

Im November 2022 und von März bis Mai 2023 ist die Vasco da Gama im westlichen und im östlichen Mittelmeer unterwegs. Zu den selten angefahrenen Häfen gehören unter anderem die sizilianische Stadt Porto Empedocle oder die spanische Stadt Cartagena.

Von November 2022 bis Februar 2023 können die Gäste auf verschiedenen Routen die Kanaren, Madeira, Marokko, den Senegal und die Kapverden erkunden. Hier werden unter anderem die Insel Santo Antao, Sao Vicente, Sal, Boa Vista und Santiago angefahren.

Im Oktober und November 2022 sowie ab Ende Mai bis Oktober 2023 stehen je drei Routen nach Nordeuropa und ins Baltikum ab Warnemünde oder Kiel auf der Agenda. Angelegt wird unter anderem in St. Peter Port auf Guernsey, Honfleur in der Normandie, in Metropolen wie Dublin, Amsterdam oder Helsinki oder auf der Fahrt Richtung Nordkap in Trondheim.

Schnuppertörns an Nord- und Ostsee

Im September 2023 stehen eine fünf- und eine viertägige Schnupperkreuzfahrt in der Nord- und Ostsee an. Auf der fünftägigen Reise von Hamburg nach Kiel starten die Gäste mit den Hamburg Cruise Days und fahren nach Göteborg. Auf der viertägigen Reise von Kiel nach Bremerhaven legt die Vasco da Gama in Kopenhagen an.

Zur Wahl auf der Vasco da Gama stehen 16 Kabinenkategorien zwischen 16 und 107 Quadratmetern. Es gibt fünf Restaurants mit flexiblen Tischzeiten, sieben Bars, einen Spa- und Fitness-Bereich, Sportflächen auf den Außendecks sowie ein Show-Theater und zwei Pools – einer davon ist beheizbar und mit Glasschiebedach ganzjährig nutzbar.

Gäste dürfen mit der 2G-Regel an Bord, zusätzlich gibt es einen Antigen-Schnelltest vor Einschiffung. Alle Reisen werden von einem Bordarzt und medizinischem Personal begleitet. Das Schiff verfügt zudem über eine Dialyse-Station und ein Bordhospital.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns