Nicko: Innerdeutsche Flussreisen ab 7. Juni

1. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Nicko Cruises startet am 7. Juni in Deutschland in die neue Flussreisen-Saison. Als erstes Schiff wird die Nicko Vision ab Frankfurt eine achttägige Reise auf Rhein und Main anbieten und Städte wie Rüdesheim und Heidelberg sowie das Mittelrheintal anlaufen.

Am 9. Juni macht sich der Neubau Nicko Spirit zu seiner Jungfernfahrt entlang von Main, Main-Donau-Kanal und Donau auf. Die erste Fahrt für das neueste Flussschiff der Nicko-Cruises-Flotte ist eine neuntägige Wein- und Genussreise in Kooperation mit Falstaff, die die Gäste von Frankfurt über Würzburg und Nürnberg nach Passau führt.

„Wir sind sehr froh, dass so kurz nach dem Auftakt in Portugal auch der Re-Start auf Deutschlands Flüssen möglich ist”, sagt Geschäftsführer Guido Laukamp. „Dass wir mit der Nicko Vision und der Nicko Spirit zum Saisonauftakt direkt zwei unserer schönsten modernen Flusskreuzer aufs Wasser bringen können und insbesondere Nicko Spirit endlich zur langersehnten Jungfernfahrt aufbrechen darf, freut uns dabei ganz besonders”, so Laukamp weiter.

Bei Einschiffung wird ein Antigen-Schnelltest gemacht. Dieser entfällt für Genesene und vollständig Geimpfte (es sind mindestens 14 Tage seit der letzten erforderlichen Impfung vergangen) – bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. Allen Reisen zugrunde liegt ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept.  

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns