Nicko Cruises: Vasco da Gama mit Rabatt ab Deutschland

10. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Anreise mit dem eigenem PKW, im Zug oder bei einigen Terminen Haustürabholung – für die Premierensaison mit dem Flotten-Neuzugang Vasco da Gama setzt Nicko Cruises auf Abfahrten ab/an Deutschland. Zwischen Mai und September starten und enden alle zwölf Touren mit dem Hochseeschiff, das Platz für rund 1.000 Gäste bietet, in Hamburg, Bremerhaven und Kiel. Die Reisen führen rund um die Britischen Inseln, zeigen das Baltikum und Nordeuropa mit dem Nordkap.

Zum Zehn-Punkte-Hygiene-Konzept gehören unter anderem Infektionsschutz-Fragebögen, kostenlose Covid-19-Tests bei der Einschiffung, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln an Bord und zusätzliche Reinigungszyklen auf den Schiffen. Bei den Ausflügen an Land will Nicko Cruises durch kleine Gruppen, FFP2-Maskenpflicht in den Bussen und Audiogeräte für maximale Sicherheit sorgen.

Darüber hinaus bietet Nicko Cruises über den Partner Allianz Travel Reiseversicherungen an, bei denen Corona-Leistungen für Reiserücktritt und -abbruch im Fall einer Quarantäneanordnung enthalten sind.

Bei Buchung bis 31. März greift ein Einführungsrabatt von 20 Prozent. Alleinreisende übernachten mit 15 Prozent Alleinbenutzungszuschlag in einer Doppelkabine. Familien profitieren von günstigen Familienkabinen oder kostenlosen Zusatzbetten. Singles mit Kind erhalten 50 Prozent Kinderermäßigung.

Weitere Informationen gibt es unter www.gemeinsamaufkurs.de.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns