Nicko Cruises kreuzt wieder auf hoher See

16. September 2020 Aus Von Gerlach

Nach dem Re-Start auf dem Fluss im Juni hat Nicko Cruises nun auch den Schiffsbetrieb auf hoher See wieder aufgenommen. Die erste Griechenland-Kreuzfahrt der World Explorer ab Valletta beinhaltete unter anderem eine Panoramatour auf Santorin und die Verkostung regionaler Spezialitäten. „Wir sind froh, dass wir unseren Gästen nun auch wieder auf hoher See schöne und entspannte Reisen bieten können“, so Geschäftsführer Guido Laukamp.

Der bei der Einreise nach Griechenland für Kreuzfahrtpassagiere vorgeschriebene negative PCR-Test sei bei allen Gästen und Crewmitgliedern vor der Einschiffung in Valletta durchgeführt geworden, teilt Nicko Cruises mit. Der Veranstalter hatte im Vorfeld seine bestehenden Hygienevorkehrungen aufgrund der aktuellen Lage noch einmal verschärft. Ein Überblick über die Präventionsmaßnahmen findet sich auf der Website www.nicko-cruises.de. Sie sind außerdem in einem Youtube-Video zu sehen.

Darüber hinaus werden nur Gäste zur Einschiffung zugelassen, die einen Infektionsschutz-Fragebogen ausgefüllt und ein unbedenkliches Ergebnis erhalten haben, heißt es.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns