Neustart für Öger Tours und Bucher Reisen

15. Januar 2020 Aus Von Gerlach

Die ehemaligen Thomas-Cook-Marken Öger Tours und Bucher Reisen starten heute neu unter dem Dach von Anex Tour Deutschland. Die Marken bleiben erhalten, das Portfolio ist zum Start allerdings deutlich kleiner als im vergangenen Jahr.

Öger Tours beschränkt sich zum Start auf die türkische Riviera. Dort sind rund 300 Hotels buchbar – und damit sogar 30 Prozent mehr als früher. Vom alten Portfolio sind noch 85 Prozent der Häuser dabei. Neue Hotelpartner sind unter anderem Adalya, die Sueno-Hotels, das Seadan Quality und das Royal Atlantis. 

Bedient wird das Zielgebiet ab 20 deutschen Flughäfen nach Antalya. Angebote für die Ägäis-Küste sollen ab Ende Januar in Bistro stehen, Rundreisen durch die Türkei sollen im Laufe des Frühjahrs folgen.

Bucher Reisen ist ebenfalls mit einem ersten Programm am Start, das Portfolio soll in den nächsten Wochen sukzessive ausgebaut werden.

Öger-Tours-Leiter Dierk Berlinghoff: „Wir haben nun eine erste Basis und bauen unser Angebot sukzessive aus. Für uns war es sehr wichtig, einen schnellen Markteinstieg im laufenden Sommergeschäft zu realisieren.“ Auch Michael Gisbertz, Direktor von Bucher Reisen, ist stolz, „dass wir innerhalb kürzester Zeit unser Buchungssystem wieder hochfahren und ein marktfähiges Produkt auf die Beine stellen konnten.“

Öger Tours und Bucher Reisen wollen sich als „sehr faire Reisebüro-Vertriebspartner“ präsentieren. Sie sind an das Provisionsmodell von Anex Tour angeschlossen. Alle drei Marken werden gemeinsam verprovisioniert.

Die Grundprovision liegt bei zehn Prozent ab der ersten Buchung, in der Spitze können 13 Prozent erreicht werden. Auf Nur-Flug-Buchungen, die im Gesamtumsatz integriert sind, zahlen die Veranstalter eine Fixprovision von zehn Prozent. Ausgezahlt werden die Provisionen im Folgemonat der Buchung. Das Provisionsmodell wird mit den Agenturverträgen versandt beziehungsweise über die Ketten und Kooperationen verschickt.

Der Agenturvertrag, der unter Thomas Cook abgeschlossen wurde, ist durch die Insolvenz hinfällig. Alle Reisebüros mit einer Agentur bei Anex Tour sind automatisch für Bucher Reisen und Öger Tours buchungsberechtigt. Alle anderen können den Vertrag unter www.anextour.de/agenturbetreuung herunterladen. Fragen werden per E-Mail an agenturbetreuung(at)bucher-reisen.de beantwortet.

Die Mitarbeiter des Service-Centers stehen unter der Reisebüro-Hotline 02 34 / 9 61 03 30 71 zur Verfügung.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns