NCL: Reisen für die neue Prima buchbar

12. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Reisen auf der Norwegian Prima, dem neuen Schiff von Norwegian Cruise Line (NCL), sind ab heute buchbar. Das Kreuzfahrtschiff gehört zur neuen Prima-Klasse, fünf weitere Schiffe sollen folgen. Die Prima bietet Platz für 3.215 Gäste und soll im Sommer 2022 in See stechen.

Laut NCL punktet die Prima durch ein hohes Personal-Gast-Verhältnis und bietet viel Platz für den einzelnen Urlauber. Das Schiff der Premium-Kreuzfahrtkategorie verfügt laut Aussage der Reederei mit 13 Suite-Kategorien über die größte Vielfalt an Suiten auf See.

Zudem soll das neue Schiff auch die größte Außendeckfläche aller neuen Kreuzfahrtschiffe bieten, einschließlich mehr Pool-Deckfläche als alle anderen Schiffe der NCL-Flotte.

Die Prima wird nach einer Reihe von Einführungsfahrten ab August 2022 zuerst Nordeuropa anlaufen. Im Herbst und Winter geht es dann zu den Bermudas und in die Karibik.

Harry Sommer, Präsident und CEO von Norwegian Cruise Line, ist begeistert: „Die Prima verkörpert beispielhaft unsere Weiterentwicklung der Marke und vereint unsere ‘Guest First’-Philosophie mit unserem Innovationsgeist.“

Erste Eindrücke von dem neuen NCL-Premiumschiff gibt es in diesem Video.

Die neue Norwegian Prima startet ab August 2022 mit Kreuzfahrten in Nordeuropa. Grafik: NCL

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns