MSC: World Cruise für 2023 in Kürze buchbar

10. November 2020 Aus Von Gerlach

MSC Cruises hat erste Details zur World Cruise 2023 verraten: Die 119-tägige Kreuzfahrt an Bord der Poesia startet am 5. Januar 2023 in Genua. Zusätzliche Einschiffungsmöglichkeiten soll es nach derzeitiger Planung in Civitavecchia, Marseille und Barcelona geben.

Auf der rund viermonatigen Kreuzfahrt legt das Schiff insgesamt 30.000 Seemeilen zurück, es fährt 53 Ziele in 33 Ländern auf sechs Kontinenten an.

Von Europa geht es über den Atlantik zuerst in die Karibik. Durch den Panamakanal fährt die MSC Poesia weiter an die Westküste Mittelamerikas mit Halten in Costa Rica, Nicaragua, Guatemala und Mexiko. Von dort nimmt das Schiff Kurs auf San Francisco.

Weitere Reisestationen sind im Pazifik Hawaii und die Inselwelt der Südsee. Im Anschluss werden Ziele in Neuseeland und Australien angesteuert. Über Papua-Neuguinea und die Philippinen geht es weiter nach Japan – pünktlich zur Kirschblüte.

Über Shanghai, Vietnam, Singapur und Malaysia fährt die Poesia dann Richtung Persischer Golf. Durch den Suezkanal geht es schließlich zurück ins Mittelmeer.

Auch für 2022 ist eine Weltreise buchbar.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns