MSC: Vertriebsteam wird digitaler

26. März 2021 Aus Von Gerlach

MSC Cruises stellt sein Vertriebsteam digitaler auf. Die 14 aktuell im Außendienst tätigen Sales Manager werden für Webinare und andere moderne Kommunikations- und Vertriebsformen fit gemacht, wie das Unternehmen mitteilt. Denn die würden langfristig und über die Pandemie hinaus im Trend bleiben.

„Der persönliche Kontakt bleibt daneben selbstverständlich ebenfalls wichtig, der Vertrieb über unsere Partner ist weiterhin unsere bedeutendste Säule“, wird Vertriebschef Philipp Holzinger in einer Pressemitteilung zitiert. Er setze auf eine „gesunde Mischung“.

Die Schulungen der Sales-Kollegen übernehmen die beiden Produkt-Trainer Christoph Schipke und Miriam Ramon, die neben der internen Schulung des Außendiensts nun weitere Aufgaben im Vertrieb übernehmen.

Schipke übernimmt zudem als neuer Senior Manager Business Development die vertriebliche Weiterentwicklung und den weiteren Ausbau der B2B-Social-Media-Aktivitäten. Nach der Einführung der Facebook-Gruppe für Expedienten mit mittlerweile fast 2.000 Mitgliedern steht nun ein B2B-Podcast auf der Agenda.

Miriam Ramon ist ihrer neuen Funktion als Manager Produkt & System Trainings für Präsenzschulungen und Produkterlebnis-Angebote wie Famtrips und Schiffsbesichtigungen verantwortlich. Diesen Bereich will MSC ebenfalls weiter ausbauen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns