MSC sagt weitere Kreuzfahrten ab

5. November 2020 Aus Von Gerlach

Nach der Absage der Nordamerika-Touren bis Ende des Jahres hat MSC Cruises nun weitere Reisen gestrichen. Betroffen sind die Genua-Abfahrten der MSC Magnifica im Zeitraum 8. November bis 18. Dezember 2020 sowie die Weltreise des Schiffes ab Januar 2021. Grund sind die aktuellen Reiseeinschränkungen.

Die Reederei plant die Magnifica vom 18. Dezember 2020 bis Ende April 2021 im östlichen und westlichen Mittelmeer einzusetzen.

Bis ins kommende Jahr hinein verlängert wurden die aktuellen Sieben-Nächte-Routen der MSC Grandiosa. Die Mittelmeer-Touren mit Einschiffung in Genua, Civitavecchia, Neapel und Palermo sowie einem Zwischenstopp in Valetta werden nun bis zum 27. März 2021 durchgeführt.
 

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns