MSC macht World Cruise 2024 buchbar

20. April 2022 Aus Von Gerlach

MSC Cruises hat am heutigen Mittwoch die World Cruise 2024 buchbar gemacht. Die 121-tägige Kreuzfahrt mit der MSC Poesia startet am 5. Januar 2024. Angesteuert werden laut der Reederei 52 Ziele in 31 Ländern. 

Die Gäste können am 4., 5., 6. Oder 7. Januar 2024 in Civitavecchia/Rom, Genua, Marseille und Barcelona an Bord gehen. Zunächst stehen Highlights im Mittelmeer auf dem Programm, wie zum Beispiel eine Übernachtung in Haifa und ein Tagesbesuch in Kairo. Anschließend geht es durch den Suezkanal ins Rote Meer, wo Luxor und Petra die Gäste erwarten. 

Nach einer Übernachtung in Dschidda in Saudi-Arabien geht es nach Sansibar, auf die Seychellen, nach Mauritius und entlang der südafrikanischen Küste.  

In Südamerika steht die Erkundung des brasilianischen Amazonas auf dem Programm. Ziele in der Karibik sind St. Lucia, Barbados, Martinique, die Dominikanische Republik und die Bahamas. In Nordamerika geht es nach Miami, Florida und New York City, bevor Nova Scotia und Quebec in Kanada angesteuert werden. Auf dem Rückweg werden weitere Städte in Nordeuropa angefahren sowie Grönland und Island. 

Wie MSC Cruises mitteilt, sind in jeder Buchung 15 Landausflüge und ein Dine- & Drink-Pakete enthalten. 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns