MSC läuft Istanbul wieder an

2. Januar 2020 Aus Von Gerlach

Nach vierjähriger Pause wird MSC im Sommer 2021 erstmals wieder Kreuzfahrten nach Istanbul unternehmen. Wie die Reederei ankündigt, wird die MSC Fantasia im Verlauf einer neuen Neun-Nächte-Route ab/bis Triest für zwölf Stunden in der türkischen Hafenstadt liegen. Weitere Stationen sind Katakolon, Kusadasi, Piräus, Korfu und Bari.

Eine neue Route für den übernächsten Sommer gibt es auch für die Lirica: Ab/bis Piräus geht es bei einwöchigen Reisen nach Mykonos, Haifa, Zypern, Rhodos und Kusadasi.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns