MSC: Künftig nur noch drei „Navigator“-Stufen

31. Oktober 2019 Aus Von Gerlach

Das Vertriebspartnerprogramm MSC Navigator, das die Kreuzfahrtreederei MSC im vergangenen Jahr gestartet hat, wird für 2020 modifiziert. Als Maßnahme zur Agenturbindung bietet das Programm Reisebüros weiterführende Unterstützung und Extraleistungen. Hierzu zählen beispielsweise spezielle Schulungen, Freikabinen oder Werbekostenzuschüsse.

Bislang gab es je nach Umsatz die fünf Stufen „Cadet“, „Mate“, „Officer“, „Captain“ und „Commander“, ab Januar sind es nur noch drei Stufen. Nach ihnen richten sich auch die Benefits für die Agenturen. Die erste Stufe des MSC-Navigator-Programms beginnt bei einem Umsatz von 15.000 Euro. Die Einstufungen werden jährlich vorgenommen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns