Mein TES: Künstliche Intelligenz für aktiven Verkauf

7. Januar 2020 Aus Von Gerlach

Der Anbieter SF Software bietet Nutzern seines Tools Mein TES ab sofort das Arbeiten mit künstlicher Intelligenz an. Damit sei man in der Lage, die Buchungswahrscheinlichkeiten aller Kunden eines Reisebüros zu berechnen. Durch diese Methode könne man das Buchungsvolumen „nachweislich“ um bis zu 70 Prozent erhöhen, versichert SF-Geschäftsführer Ronald Frank.

Seiner Aussage zufolge werden die Buchungswahrscheinlichkeiten aus dem Buchungsverhalten der Kunden und zusätzlich durch den Einfluss von CRM-Kriterien herausgefilternt. Voraussetzung seien gute CRM-Daten, die bei allen Buchungsvorgängen ab sofort automatisch eingetragen und gespeichert werden. Technisch werde ein speziell von SF Software entwickelter Algorithmus genutzt.

Weitere Informationen unter www.meintes.net.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns