Mauritius empfängt die ersten Gäste

15. Juli 2021 Aus Von Gerlach

Auf Mauritius hat Phase 1 des Restart begonnen: Seit dem 15. Juli werden auf der Insel im Indischen Ozean wieder Gäste empfangen. Geimpfte Urlauber können in einem der 14 ausgewählten „Resort Bubbles“ Urlaub machen, den Pool und den Strand nutzen. Die Hotelanlage verlassen dürfen sie jedoch erst, wenn sie länger als 14 Tage bleiben und weitere negative PCR-Tests vorweisen können. 

Auch Nicht-Geimpfte dürfen einreisen, müssen sich allerdings 14 Tage lang in ein Quarantäne-Hotel begeben. 

Fünf bis sieben Tage vor ihrer Einreise müssen sich alle Urlauber einem PCR-Test unterziehen; ein negatives Test-Ergebnis ist für die Einreise auf die Insel erforderlich. Geimpfte und nicht geimpfte Reisende müssen zudem bei der Ankunft am Flughafen auf Mauritius und darüber hinaus am 7. und 14. Tag ihres Aufenthalts am Urlaubsort weiteren PCR-Tests machen. 

Ab 1. Oktober vereinfachte Einreise für Geimpfte mit negativem PCR-Test 

Phase 1 soll bis zum 30. September dauern. In Phase 2, die am 1. Oktober 2021 beginnt, können geimpfte Reisende bei Vorlage eines negativen PCR-Tests, der innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde, ohne Einschränkungen nach Mauritius einreisen. 

Auf Mauritius ist die Freude über die ersten Gäste groß. Hon. Steven Obeegadoo, stellvertretender Premierminister von Mauritius und Minister für Tourismus, sagte: „Mauritius freut sich, internationale Besucher in unserer sicheren Umgebung auf der Insel willkommen zu heißen. Wir sind in der einzigartigen Lage, internationale Besucher, sowohl geimpft als auch nicht geimpft, in unseren ,Resort-Bubbles‘ und Quarantäne-Hotels unterzubringen, bevor die Gäste die Attraktionen der Insel erleben können.“ 

Air Mauritius und weitere internationale Fluggesellschaften bieten seit 15. Juli zusätzliche Flugverbindungen an, die bis zur vollständigen Wiedereröffnung am 1. Oktober 2021 weiter aufgestockt werden.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns