Mandarin Oriental und Oberoi bilden Allianz

1. Oktober 2020 Aus Von Gerlach

Die beiden Hotelgruppen Mandarin Oriental Hotel Group und Oberoi Group werden strategische Partner. Durch die Allianz sollen weltweit neue exklusive Arrangements entstehen, vor allem in Indien, dem Herkunftsland der Oberoi Group. Tradition und Identität der jeweiligen Marke sollen erhalten bleiben. Synergien erhoffen sich die Verantwortlichen in den Bereichen Innovation, Nachhaltigkeit, Weiterbildung und Entwicklung von Mitarbeitern.

Mit der Partnerschaft werden die Grenzen der Luxushotellerie erweitert, sagt James Riley, Chief Executive der Mandarin Oriental Group. Und auch Vikram Oberoi, Geschäftsführer und Chief Executive Officer von EIH Limited, dem Flaggschiff-Unternehmen der Oberoi Group, ist davon überzeugt, dass sich beide Marken „hervorragend“ ergänzen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns