Malta öffnet sich ab Juni

31. März 2021 Aus Von Gerlach

Malta will sich ab Juni wieder verstärkt für Touristen öffnen. Dafür hat der Mittelmeer-Staat ein Finanzpaket für den Tourismussektor in Höhe von rund 20 Millionen Euro aufgelegt. 

Während einer Pressekonferenz am Dienstag hatte der neue Tourismusminister Clayton Bartolo den Recovery-Plan skizziert. Diesem zufolge sollen die Einreisebestimmungen für geimpfte Flug- und Schiffspassagiere gelockert werden. Sie dürfen nach Plänen der Regierung ab Juni mit einem entsprechenden Impfnachweis einreisen. Nicht geimpfte Touristen müssen wie bisher einen negativen PCR-Test vorlegen. 

„Wir sind sehr froh, dass es bald endlich wieder losgeht“, sagt Michaela Hempel von Visit Malta im Gespräch mit touristik aktuell. Schwerpunkte sollen vor allem auf Outdoor- sowie Sprachreisen gelegt werden. 

Noch bis 11. April Lockdown auf den Inseln

Die Corona-Welle hatte Malta erst relativ spät erwischt. Noch bis zum 11. April gibt es auf den Inseln einen strengen Lockdown: Hotels, Restaurants, Touristenattraktionen sind geschlossen. Ab Mitte April soll es jedoch Lockerungen geben. 

Malta kommt beim Impfen gut voran, laut Hempel sind derzeit bereits mehr als 25 Prozent der Bevölkerung geimpft. Darüber hinaus verfüge der Staat über ein gutes Krankensystem und die Corona-Zahlen gingen zurück. 

Das Neustart-Paket umfasst Programme für Sport- und Tauchtourismus, für EFL-Sprachschulen, für Sehenswürdigkeiten, Langzeittourismus und MICE sowie Unterstützung für Reiseveranstalter. Außerdem sei ein Reservefonds für Veranstaltungen und Festivals im Gespräch, über die sich das Tourismusministerium mit den Gesundheitsbehörden abstimme. 

In diesem Sommer werden insgesamt 18 Fluggesellschaften Malta anfliegen. Aus Deutschland starten Maschinen von Air Malta, Lufthansa und Ryanair. Damit erreichen die Fluganbindungen wieder ungefähr 70 Prozent des Niveaus von 2019 und somit des Jahres vor Corona, schreibt Visit Malta in einer Pressenotiz. 
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns