Lufthansa reduziert Freigepäck auf Afrika-Flügen

6. November 2019 Aus Von Gerlach

Zum 7. November 2019 passt die Lufthansa-Gruppe für die Airlines Lufthansa, Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss die Freigepäckgrenzen für Flüge von und nach Ost-, Zentral- und Westafrika an. Dann kann nur noch ein maximal 23 Kilogramm schweres Gepäckstück kostenlos aufgegeben werden. Bislang waren zwei möglich. Für Tickets, die vor dem 7. November ausgestellt werden, gelten die bisherigen Freigepäckbestimmungen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns