Lufthansa: NDC-Programm mit Travelport

16. September 2021 Aus Von Gerlach

Die Lufthansa-Gruppe und Travelport haben einen neuen Distributionsvertrag zum Vertrieb über den Iata-Datenstandard NDC unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung wird der GDS-Anbieter die NDC-Inhalte der Airlines Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss, Brussels Airlines und Air Dolomiti über die nächste Generation der Plattform „Travelport+“ vertreiben. Die Vereinbarung baut auf dem bisherigen Vertrieb von Inhalten der Lufthansa Group über Kanäle mit dem internationalen Datenstandard EDIFACT auf.

Nach Lufthansa-Angaben soll der Vertrieb in der ersten Hälfte des kommenden Jahres in Form eines diversifizierten NDC-Programms eingeführt werden. Dieses bietet Reisebüros mit Travelport-Anschluss die Möglichkeit, über Travelport+ auf die Inhalte der Fluggesellschaften zuzugreifen, indem sie sich für eines der beiden verfügbaren Modelle „NDC Public“ oder „NDC Bilateral“ anmelden.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns