LMX verlängert Flextarif bis Ende Februar 

28. Januar 2021 Aus Von Gerlach

Der Leipziger Veranstalter LMX hat seine „Sicher & Sorglos Frühbucher Aktion“ bis zum 28. Februar 2021 verlängert. „Die Verbraucher benötigen weiterhin für die nächste Zeit Flexibilität beim Buchen von Urlaubsreisen“, schreibt LMX in einer Pressenotiz. Das habe auch die Teilnahme an einer digitalen Veranstaltung mit Endkunden deutlich gemacht. 

Mit den Flextarifen können Kunden bis 31 Tage vor der Abreise kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Die übliche Anzahlung in Höhe von 30 Prozent entfalle. Der Kunde zahle lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro pro Person für die flexible Stornoregelung. Diese Bearbeitungsgebühr werde mit dem buchenden Reisebüro geteilt.  

Die Stornoregelungen gelten für alle Angebote der dynamischen LMX-Marken für Abreisen zwischen dem 1. April und 31. Oktober 2021. 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns