LMX startet eigene Marke für Golfreisen

25. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Der von der LMX Holding im November 2019 übernommene Spezialveranstalter Italia Golf & More aus der Schweiz will nun im stationären Vertrieb durchstarten. Unter dem Markenauftritt „Golf & More“ haben ab sofort alle Reisebüros mit einer LMX-Agenturnummer die Möglichkeit, die Produkte des Golfreisespezialisten zu buchen.

Dies ist möglich über den Trip-Designer auf www.bausteinreisen.de, wo auch die Produkte von Suntrips (Fernreisen) und LMX Individuell (Bausteinreisen) buchbar sind. Reisebüros mit Agenturnummer sind automatisch freigeschaltet und können nach dem Log-in mit Agenturnummer und Postleitzahl den Trip-Designer nutzen.

„Golf & More“ bezeichnet sich als Premium-Reiseveranstalter von exklusiven Golfreisen und beruft sich auf eine erfolgreiche Kooperation mit Top-Golfplätzen und Hotels in ganz Italien. In den letzten beiden Jahren sind weitere Zielgebiete hinzugekommen, darunter die Türkei, Portugal, Bulgarien und Mallorca.

Der Veranstalter bietet maßgeschneiderte Golf-Pakete inklusive Flug, Hotel und Greenfees an. Ergänzende Angebote wie Weinproben, Oldtimer-Touren, Opernbesuche und kulinarische Events können hinzugebucht werden.

Reisebüros erhalten eine Grundprovision von zehn Prozent. Spezialreisebüros können mit dem Veranstalter eine individuelle Provision vereinbaren. Das Team um Jochen Gehlert berät Agenturen beim Verkauf von Golfreisen.

Die „Golf & More“-Umsätze werden für die Berechnung der LMX-Umsatzstufen herangezogen, wie das auch bei Suntrips und LMX Individuell der Fall ist.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns