Litauen empfängt Urlauber aus Deutschland

16. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Litauen hat die Einreisebeschränkungen für Touristen aus Deutschland aufgehoben. So können auf das Coronavirus negative oder geimpfte Urlauber nach Litauen einreisen, ohne sich im Anschluss in Quarantäne begeben zu müssen, teilt die nationale Agentur für Tourismusentwicklung Lithuania Travel mit. 

Die meisten touristischen Attraktionen sind in Litauen wieder geöffnet. Es gebe lediglich „minimale“ Einschränkungen bei Indoor-Veranstaltungen, darüber hinaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht, heißt es. Einen Überblick über die Corona-Schutz-Maßnahmen hat Lithuania Travel auf ihrer Webseite zusammengetragen

Vor Ausbruch des Coronavirus waren deutsche Touristen ein bedeutender Teil der Tourismuswirtschaft Litauens, heißt es. „Überall auf der Welt sah sich das Beherbergungs-, Gastronomie- und Tourismusgewerbe im vergangenen Jahr mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. In Litauen können wir jetzt jedoch endlich wieder Touristen aus EU-Ländern, die sich in der grünen Zone befinden, willkommen heißen – eine Entwicklung, von der wir erwarten, dass sie der Tourismusindustrie zu einem Aufschwung verhelfen wird“, sagt Inga Valentonienė, Leiterin der Abteilung für Tourismusprodukte und -marketing bei Lithuania Travel.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns