LH Group: Bordverpflegung wird kostenpflichtig

17. November 2020 Aus Von Gerlach

Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines werden ab Frühjahr 2021 auf der Kurz- und Mittelstrecke zur Low-Cost-Airline. In der Economy Class sind dann alle Speisen und Getränke kostenpflichtig. Einzige Ausnahme: Bei LH und Swiss erhält jeder Passagier noch eine Flasche Wasser gratis.

Die Lufthansa Group verkauft das neue Konzept als individueller, nachhaltiger und „qualitativ hochwertiger“. Das jeweilige Produktsortiment wollen die drei Airlines in den kommenden Monaten separat vorstellen, kündigt der Konzern an.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns