Lernidee übernimmt Bahnsparte von Udo Hell

3. Januar 2022 Aus Von Gerlach

Mit dem Portal Bahnurlaub.de beweist das City Reisebüro Udo Hell im pfälzischen Waldmohr seit vielen Jahren, wie ein Reisebüro Urlaub auf der Schiene erfolgreich vermarkten kann. Jetzt hat Lernidee Erlebnisreisen das Zugreisegeschäft von dem Spezialisten übernommen. 

Wie der Berliner Veranstalter mitteilt, will er mit der zum Jahreswechsel vollzogenen Akquisition sein Bahnreiseprogramm ausbauen und weiter in die Zukunft dieses Segments investieren. So sollen die bisherigen Kooperationspartner auf Bahnurlaub.de weiterhin vermarktet und die Breite des Angebots konsequent weiterentwickelt werden. Auch das ebenfalls übernommene Schweiz-Geschäft möchte Lernidee im Zuge des verstärkten Europa-Engagements erweitern.

Mit der Übernahme sichert sich Lernidee nach eigenen Bekunden zudem geballte Verkaufskompetenz. Mit Bahnurlaub.de sei das Unternehmen des ehemaligen Best-Reisen-Aufsichtsratschefs Udo Hell zu einem der wichtigsten Vertriebspartner herangewachsen und ein „echtes Kompetenzzentrum, was die Beratung von Bahnreisen angeht“.

Der Standort Waldmohr des Bahnspezialisten soll auch nach dem Kauf mittel- und langfristig bestehen bleiben. Laut Lernidee wurde das entsprechende Büro bereits im Dezember eröffnet.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns