Lernidee: Neue Schiffsreisen in Europa

11. November 2021 Aus Von Gerlach

Der Schiffsreisekatalog 2022/2023 von Lernidee Erlebnisreisen ist erschienen. Auf 200 Seiten präsentieren die Berliner im Jahr des 35. Firmenjubiläums unterschiedliche Touren in Europa, aber auch außergewöhnliche Wasserwege wie Hausboottouren auf dem afrikanischen Sambesi oder Boutique-Kreuzfahrten auf dem Mekong.

Ein Schwerpunkt liegt auf exklusiven Schiffschartern und kleinen Gruppen jeweils mit deutschsprachiger Reiseleitung und auf besonderen Schiffen – vom Postschiff über einen Katamaran oder eine Segelyacht bis hin zu Expeditionsschiffen, die gleichwohl keinen Komfort vermissen lassen.

Einen Fokus legt Lernidee auf die polaren Regionen, die um einige Touren ergänzt wurden. So geht es im Juli 2022 auf dem komfortablen Expeditionsschiff Ocean Adventurer erstmalig für 16 Tage von Murmansk in die russische Arktis. Eine Flusskreuzfahrt in Sibirien können Reisende auf dem Orb und dem Irtysch unternehmen.

In den Westen Grönlands geht es mit der Sea Spirit, die Lernidee für 110 Passagiere gechartert hat. Wer in die Antarktis möchte, überquert bei der Reise „66° 33´ 55´´ Süd — Expeditions-Kreuzfahrt zum Südpolarkreis“ mit höchstens 67 Gästen auf der Ocean Nova im Februar 2023 und 2024 den Südpolarpreis.

Törn in Süditalien

In Europa hat Lernidee zwei Exklusiv-Charter abschließen können, die einzigartig auf dem deutschen Markt ist. Mit der Motoryacht Callisto geht es die Küste Kroatiens, Montenegros und Albaniens entlang. Im Süden Italiens werden bei einem Törn Apulien, Kalabrien und Sizilien erkundet.
Außerdem wurden die Kapazitäten in Europa deutlich ausgebaut, mehr Termine gibt es unter anderem für die elftägige Kreuzfahrt von Glasgow zu den Highlights der schottischen Westküste, auf dem schwedischen Göta-Kanal, auf dem portugiesischen Douro, Richtung Spitzbergen oder Nordost-Grönland.
Weltweit ist eine Reise auf der „Maritimen Seidenstraße“ von Israel über Ägypten nach Jordanien mit der exklusiv gecharterten Motoryacht Harmony V neu. Außerdem finden sich wieder die Lernidee-Klassiker Mekong, Wolga, Sambesi, Amazonas und Südsee im Programm.

Seit 2. November gilt bei Lernidee die 2G-Regel. Reisebüros können den Katalog unter www.lernidee.de/partner bestellen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns