LCC angelt sich Atlantik-Luft-Reederei

14. Dezember 2021 Aus Von Gerlach

Ursprünglich war der Wechsel für Januar geplant, jetzt hat die Atlantik-Luft-Reederei vorzeitig bei Lufthansa City Center (LCC) angedockt. Bislang firmierte das größte inhabergeführte Geschäftsreisebüro unter dem Dach von BCD Travel. Jetzt heißt das Unternehmen Lufthansa City Center ALR Business Travel. Zum Unternehmen gehören fünf Vertriebsstellen an den Standorten München, Kempten, Stuttgart, Solingen und Jena.

Die umfangreiche technische Implementierung sei im ersten Schritt abgeschlossen, berichtet Ludwig Stemmer, Geschäftsführender Gesellschafter. Dabei wurden die Standsysteme von BCD auf LCC geändert. Dies bedeutete etwa den Umzug des Midoffices auf Midoco, den Austausch der Profildatenbank zu Umbrella und eine Umstellung in Amadeus in die webbasierte Selling-Plattform. Anfang 2022 will das LCC ALR Business Travel dann auch auf die Bridge-IT von LCC zugreifen.

Zum Business-Travel-Netzwerk von LCC gehören durch den Neuzugang nun 56 Standorte in Deutschland.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns