LAL verzichtet im Sommer auf Anzahlungen

1. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Der Spezialist LAL Sprachreisen will mit einer „Sorglos Buchen“-Aktion das Sommergeschäft ankurbeln. Demnach verzichtet die FTI-Marke ab sofort für alle Buchungen bis 31. August 2020 auf Anzahlungen, der Reisepreis wird erst 30 Tage vor Anreise als Komplettpreis fällig. 

Gleichzeitig führt der Veranstalter für Buchungen im Juli und August eine kulante Stornoregelung ein: Unabhängig vom Ziel oder gewählten Sprachkurs können Gäste bei Reisen bis 31. Dezember 2021 bis 30 Tage vor Antritt den Sprachaufenthalt kostenfrei stornieren.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns