Kein Abstand, keine Masken: Gedränge in Österreichs Skigebieten trotz Corona

25. Oktober 2020 Aus Von Gerlach

Die Skisaison in Österreich ist trotz steigender Corona-Infektionszahlen eröffnet. Doch die Szenerie ist teils irritierend: Mancherorts drängen sich Skiurlauber an den Pisten dicht an dicht und ohne Maske. Abgesehen von der Virus-Drehscheibe Ischgl, wo sich im März tausende Skiurlauber infiziert hat
Source: http://feeds.t-online.de/rss/reisen

Teilt uns