Katalonien: Anmelden zum Webinar

23. Februar 2022 Aus Von Gerlach

Reiseverkäufer, die mehr über das Urlaubsziel Katalonien erfahren möchten, können sich jetzt für ein Webinar am 2. März anmelden. Dieses wird vom Catalan Tourist Board in Zusammenarbeit mit touristik aktuell und dem Netzwerk Tourismuszukunft Realizing Progress angeboten. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Urlaubsdestination Katalonien heißt Besucher mit herrlichen Landschaften, einem vielfältigen kulturellen Erbe, attraktiven Stränden und Berglandschaften und einer herausragenden Gastronomie willkommen. Die Region glänzt durch Vielfalt und Modernität und präsentiert sich mit einem breiten Spektrum an hochwertigen Tourismusangeboten.

Küste, Städte und Kultur

Die etwa 580 Kilometer lange Küste verleiht der Region das spezielle mediterrane Flair. Zu der reichen Küstenlandschaft gehören versteckte Buchten an der Costa Brava im Norden und ausgedehnte, feinsandige Strände an der südkatalanischen Costa Daurada.

Doch Katalonien besticht auch durch seine Städte von unbestreitbarer Vitalität: Die Hauptstadt Barcelona zählt zu den großen Metropolen des Mittelmeerraums und begeistert als internationales Reiseziel. Aber auch Städte wie Girona, Lleida und Tarragona überzeugen mit großem Facettenreichtum an Architektur, Kultur sowie katalanischer Gastfreundschaft.

Wer die Ruhe der Natur sucht, den begeistert das ruhige Hinterland Kataloniens mit seinen mittelalterlichen Dörfern, Kirchen und Klöstern sowie die katalanischen Pyrenäen, die ein Gebiet von interessanten Naturräumen und traditioneller Gastronomie bieten.

Als ganzjähriges Reiseziel lässt sich die Region auch wunderbar in der Nebensaison bereisen, sei es ein Besuch der Küstenregionen oder der Gebirgslandschaften, auch abseits der Hauptreisezeit gibt es im Frühling und Herbst viel zu entdecken.

Webinar liefert konkrete Vorschläge

Das Catalan Tourist Board informiert in diesem Webinar über konkrete Routenvorschläge für Kurztrips nach Katalonien mit Fokus auf die Nebensaison und die touristischen Produkte Kultur, Gastronomie und Aktivtourismus. Die Präsentation wird durch verschiedene kurze Videobeiträge von einigen Partnern vor Ort ergänzt.

Auf der Agenda stehen folgende Themen: Tipps für ein verlängertes Wochenende zwischen Mittelmeer und Pyrenäen, konkrete Routenvorschläge für Kurztrips nach Katalonien, Fly & Drive ab/bis Barcelona sowie Katalonien in der Nebensaison erleben.

Die Referentin des Webinars ist Montserrat Sierra, Direktorin Catalan Tourist Board Frankfurt Central Europe (E-Mail an m.sierra(at)gencat.cat). Die Moderation übernimmt Michael Faber von Tourismuszukunft Realizing Progress. Die Anmeldung erfolgt hier.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns