Israel: Komplette Öffnung ab 1. Juli

14. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Voraussichtlich ab 1. Juli können auch Individualurlauber wieder nach Israel einreisen. Dies gab das Israelische Tourismusministerium nun bekannt. Seit dem 23. Mai dürfen im Rahmen einer Pilotphase ausschließlich geimpfte Reisegruppen ins Land. Voraussetzung für die Einreise ist nach wie vor eine zweifache Corona-Impfung, die letzte muss mindestens zwei Wochen her sein. Über weitere eventuelle Einreisebedingungen und das genaue Procedere beraten die Ministerien aktuell.

Die Öffnung des Landes für Individualtouristen ist der nächste Teil eines Stufenplans, dessen Umsetzung mit den sinkenden Fallzahlen und dem Fortschritt der Impfkampagne verknüpft ist. Israel ist nach Angaben seiner Tourismuswerber weltweit führend, was das Impfprogramm gegen die Pandemie betrifft. Nun sei es „an der Zeit, dass sich Israel für den Tourismus öffnet und seinen Vorteil als geimpftes Reiseziel nutzt, um seiner Wirtschaft zu dienen", wird Ministerin Farkash-Hacohen in einer Pressemitteilung des Fremdenverkehrsbüros zitiert.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns