Island: Quarantänepflicht wird aufgehoben

16. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Ab heute sind deutsche Touristen bei der Einreise nach Island von der bisherigen Test- und Quarantänepflicht befreit. Seit 15. Juni mussten sie sich bei Ankunft einem Corona-Test unterziehen oder sich alternativ für zwei Wochen in Quarantäne begeben.

Wichtige Voraussetzung für die neue Regelung ist, dass der Reisende in den 14 Tagen vor seiner Ankunft in Island kein Land besucht hat, das laut den aktuellen Bestimmungen der isländischen Behörden als Hochrisikogebiet eingestuft wird.

Die Pflicht zur kostenlosen Registrierung über das Online-Formular vor der Abreise nach Island bleibt weiterhin bestehen. Weitere Informationen finden sich unter https://www.covid.is/de.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns