Irland: Vorbereitung auf Dertour Academy

22. November 2021 Aus Von Gerlach

Die irische Kleinstadt Killarney ist vom 3. bis zum 6. April Gastgeber der Dertour Academy. Bei dieser werden sich rund 200 Reiseverkäufer sowie leitende Mitarbeiter von DER Touristik über die grüne Insel informieren und die Reisetrends diskutieren. Die Veranstaltung wird unterstützt von Tourism Ireland, Failte Ireland, AER Lingus und Limerick Travel.

Die eigentlich für Oktober 2020 geplante Veranstaltung musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Jetzt war ein Team von DER Touristik zu Besuch in Killarney, um sich mit Anbietern von Unterkünften, Aktivitäten und Attraktionen aus Irland am Wild Atlantic Way zu treffen und das Event vorzubereiten.

Die Teilnehmer der Academy reisen im kommenden Jahr zuerst durch verschiedene Regionen des Landes und lernen unterschiedliche Reiseformen kennen. Dabei erweitern sie ihr Wissen über die angebotenen touristischen Erlebnisse und Attraktionen. Beim Kernseminar in Killarney treffen sich alle Teilnehmer zu Vorträgen, Round Table Talks und Workshops in der Inec Arena. Zum Ausklang gibt es noch eine Übernachtung in Dublin.

„Der Zeitpunkt für die Academy ist perfekt, um den Sommer für Irland zu bewerben und den Expedienten die Destination mit all ihren tollen Reisemöglichkeiten und guten Konzepten nach der Pandemie näher zu bringen, damit sie ihre Kunden perfekt auf Irland einstimmen und beraten können“, so Nadine Lehmann, Deutschland-Chefin von Tourism Ireland.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns