Interconti: Erstes Kimpton in Südostasien

1. Februar 2022 Aus Von Gerlach

Die Intercontinental Hotels Group (IHG) hat ihr erstes Resort der Luxus-Boutique-Marke Kimpton in Südostasien eröffnet. Das Kimpton Kitalay Samui liegt am unberührten Choengmon Beach im Nordosten der südthailändischen Insel Koh Samui.

Das auf doppelstöckigen, von Stelzen getragenen Plattformen errichtete Resort bietet 138 Zimmer und Poolvillen, fünf Restaurants, mehrere Pools, einen Spa- und Fitness-Bereich und einen Kidsclub. Auch Haustiere sind willkommen, für sie gibt es ebenfalls ein Spa.

Der Name des Domizils ist von zwei thailändischen Wörtern abgeleitet: Kita bedeutet Gesang, lay ist Meer. Kitalay ist eine fröhliche Ode an den Sirenengesang des Meeres.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns