Ikarus Tours: Alles in einem Katalog

26. November 2020 Aus Von Gerlach

Im September hatte Ikarus Tours bereits angekündigt, das Rundreiseprogramm für 2021 in einem Katalog zusammenzufassen – jetzt wird dieser an die Reisebüros ausgeliefert. Auf 540 Seiten werden darin 270 Reisen in 125 Länder angeboten, darunter auch Touren in ungewöhnliche Ziele wie Saudi-Arabien, Pakistan, Bangladesch, Nordkorea, Suriname, Guyana und Madagaskar. So bietet der Veranstalter statt der Einzelkataloge für jeden Kontinent nun mit seinem gebündelten Programm „die ganze Welt in einem Buch“ an, heißt es von dem Studienreisespezialisten. 

Etwa ein Drittel des Reiseangebots ist zum ersten Mal dabei, darunter auch vier Reisen innerhalb von Deutschland. Sie führen entlang der Ostseeküste, nach Thüringen und in den Harz sowie in die Pfalz und nach Südbaden. Das Angebot an Reisen in außereuropäische Ziele wurde – je nach Kontinent – um etwa 15 bis 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr reduziert. 

Von der Neuausrichtung auf einen Gesamtkatalog erhofft sich Ikarus Tours, dass von Interessenten, Kunden und Reisemittlern schnell und gezielt eine passende Reise gefunden wird, gerade in Zeiten, wenn für einige Regionen der Erde noch Unsicherheit über deren Bereisbarkeit besteht. 

Um der zunehmenden Nachfrage nach individuell zusammengestellten Privatreisen gerecht zu werden, legt Ikarus Tours ab Mitte Dezember wieder das Individualreise-Programm „Auf meine Tour“ auf. Die Reisen darin werden maßgeschneidert an die Wünsche der Kunden angepasst. Der Katalog erscheint in digitaler Form als Blätterkatalog. 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns