Hurtigruten: Mehr Galapagos-Reisen

3. Januar 2022 Aus Von Gerlach

Im Januar 2022 begibt sich Hurtigruten Expeditions erstmals auf die Reise zu den Galapagos-Inseln, die für ihre einzigartige Tierwelt bekannt sind. Ab der Saison 2023/2024 bietet die Reederei vermehrt Touren zu der zu Ecuador gehörenden Inselgruppe statt.

Urlauber können dabei zwischen vier Paketen wählen, mit der Hurtigruten Expeditions die Vielfalt der 19 Inseln darstellen möchte. Zu den Paketen gehören teils auch Vor- und Nachprogramme in Ecuador und bei der Inka-Ausgrabung Machu Picchu in Peru. An Bord werden wissenschaftliche Aktivitäten angeboten.

Um die Galapagos-Inseln ist Hurtigruten mit der modernisierten Santa Cruz II unterwegs. Das Expeditionsschiff bietet 50 Kabinen, darunter auch Familiensuiten. Auf der Speisekarten stehen auch vegetarische und vegane Optionen.

Hier können Sie einen Blick in das Galapagos-Programm werfen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns