Hochzeitsreisen: Dertour veröffentlicht Magalog

6. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Dertour bringt dieser Tage einen Magalog zum Thema Hochzeitsreisen heraus. „Der kontinuierliche Austausch mit dem stationären Vertrieb zeigt deutlich, dass trotz oder gerade wegen Corona eine große Nachfrage vorhanden ist“, berichtet Jörn Krausser, der bei DER Touristik für den Indischen Ozean zuständig ist. Nach langer Zeit der Entbehrungen ohne nennenswerte Reisemöglichkeiten hätten viele Menschen eine große Sehnsucht nach dem „Paradies“ – auch Heiratswillige, die ihr angespartes Geld nun für eine Traumhochzeit ausgeben wollten. 

Der Magalog beschränkt sich auf Mauritius (25 Resorts) und die Seychellen (zehn Resorts), da diese beiden Destinationen laut Krausser die einzigen im Indischen Ozean sind, in denen in Deutschland rechtlich anerkannte Hochzeiten möglich sind. „Zudem erfreuen sie sich darüber hinaus seit langem der größten Honeymoon-Nachfrage“, so der Experte. Rechtlich anerkannte Hochzeiten seien zudem noch in einigen amerikanischen und karibischen Destinationen möglich, buchbar über den entsprechenden Katalog.

Ab Mitte Oktober soll das Angebot an Hochzeitspaketen online zu finden sein, kündigt Krausser an. Darüber hinaus fänden sich dort alle notwendigen Informationen zu erforderlichen Formalitäten und zur Buchungsabwicklung.

Neben Honeymoonern und Heiratswilligen spreche man auch Urlauber an, die ihr Eheversprechen erneuern wollten. Auch für diese gibt es entsprechende Pakete.

Mehr zum Thema und was es bei der Beratung zu beachten gibt, lesen Sie im ausführlichen Interview mit Jörn Krausser im Special „Hochzeitsreisen“ in der neuen Ausgabe von touristik aktuell, die diese Woche erschienen ist.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns