Hirmer Hospitality: Schwestern für Travel Charme

3. Januar 2022 Aus Von Gerlach

Die Travel-Charme-Mutter Hirmer Hospitality bekommt Zuwachs. Neben der bekannten Marke Travel Charme wird es ab diesem Jahr zwei weitere Marken geben: Urban Nature und „truuee, hotels & places“ teilen sich laut Hirmer die Werte Freiheit, Regionalität, Skurrilität, Diversität, Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit.

Die unter Urban Nature gebündelten Häuser wollen Stadt- und Landleben, On- und Offline sprich Kontraste allgemein miteinander verknüpfen. Als erstes wird im Frühjahr ein Haus in St. Peter-Ording an der Nordsee eröffnet. Der Neubau bietet 90 Zimmer.

Bei „truuee. hotels & places“ kann jeder so sein wie er ist, denken, sagen und tun, was er möchte, heißt es vom Unternehmen. Die Marke ist im Premium- und Luxussegment angesiedelt und wendet sich an eine progressive, weitgehend altersunabhängige Zielgruppe.

Das erste Domizil – gleichzeitig das erste Hirmer-Hotel außerhalb des DACH-Raums – wird gerade am Gardasee gebaut. Das L’Affetto sul Lago di Garda in Salo soll ebenfalls im kommenden Frühjahr die ersten Gäste empfangen. Auch das Hotel Bachmair am bayerischen Tegernsee, das gerade umfassend renoviert wird, und ein Hotel im österreichischen Bad Gastein sollen als Truuee-firmieren.

Die Hirmer Gruppe hatte die Travel Charme Hotels & Resorts 2018 übernommen. Zu Travel Charme gehören derzeit neun individuelle gehobene Ferienhotels an der Ostsee, im Harz und in Österreich, das bekannteste ist das Kurhaus Binz auf Rügen.

Weitere Infos unter www.hirmer-hospitality.de.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns