Hapag-Lloyd Cruises: Volle Flottenstärke ab April

7. Dezember 2020 Aus Von Gerlach

Hapag-Lloyd Cruises kündigt an, im Frühjahr wieder mit der kompletten Flotte in See zu stechen. Nachdem die Europa 2 und die Hanseatic Inspiration ihren Dienst bereits in diesem Jahr wiederaufgenommen haben, sollen im April 2021 auch die Europa und die Hanseatic Nature folgen – beide mit neuen Routen.  

So besucht die Europa Westeuropa, die Schärenlandschaft Stockholms und Ostsee-Häfen wie Tallinn und St. Petersburg. Auch Capri und Bonifacio stehen in den aktualisierten Fahrplänen. Das Expeditionsschiff Hanseatic Nature nimmt Kurs auf die Friesischen Inseln, Südnorwegen, die Shetlands, Orkney und die Hebriden. Buchbar sind die neuen Routen ab dem 28. Dezember. 

Die Hanseatic Inspiration unternimmt im Frühjahr weiterhin Expeditionsreisen nach Norwegen bis hoch zum Nordkap. Und die Europa 2 steuert die Kanaren an. 

„Unsere neuen Routen bieten viel Abwechslung in nahgelegene Ziele in Europa“, sagt Reedereichef Karl Pojer. „Es ist unser Anliegen, so bald wie möglich in der zweiten Jahreshälfte in die regulären Fahrpläne zurück zu kehren.“
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns