Hanse Merkur legt im Bereich Reise zu

11. März 2020 Aus Von Gerlach

Die Hanse Merkur Versicherung konnte im vergangenen Jahr im Bereich Reise und Freizeit höhere Einnahmen erzielen. In diesem Geschäftsfeld wuchsen die Beitragseinnahmen gegenüber 2018 um 3,6 auf 239,4 Millionen Euro an. 110,4 Millionen Euro entfielen auf die Sparte Reisekrankenversicherung und 111,6 Millionen auf die Prämien der Reiserücktrittversicherung. Dies teilte Kooperations- und Reisevertriebs-Vorstand Johannes Ganser mit. 

Zu Beginn dieses Jahres hatte die Versicherung ihrem Reisevertrieb eine neue Struktur verpasst. Mehr dazu lesen Sie hier

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns