Hanse Merkur bietet Corona-Reiseschutz

7. August 2020 Aus Von Gerlach

Der Versicherer Hanse Merkur bietet ab sofort einen speziellen Corona-Reiseschutz an. Dieser umfasst eine Storno- und Reisekostenabsicherung, wenn für den Reisenden aufgrund eines Corona-Verdachts zu Hause oder am Urlaubsort eine Quarantäne angeordnet wird. Sollten Reisende ihren bereits angetretenen Urlaub aufgrund einer Quarantäne abbrechen oder verlängern müssen, werden darüber hinaus die zusätzlichen Unterkunfts- und Rückreisekosten erstattet.

Auch im Fall einer Temperaturmessung am Hinreise- oder Rückreisetag, die dazu führt, dass Urlauber ihren Flug nicht antreten oder nicht zu ihrem Ferienhaus reisen können, greift die Absicherung.

„Viele Fälle, die mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehen, sind bereits in unseren Reiseversicherungen inkludiert“, erläutert Katrin Rieger, Bereichsdirektorin Reisevertrieb Deutschland bei Hanse Merkur. Pandemien wie Covid-19 seien generell versichert und auch bei Reisewarnung bestehe Versicherungsschutz. „Unser neuer Corona-Reiseschutz ergänzt diese Leistungen, indem Reisende vor weiteren Kosten, die in Zusammenhang mit dem Verdacht auf das Coronavirus entstehen können, geschützt sind.“

Das Produkt kann ab sofort von Kunden abgeschlossen werden, die bereits über eine Reise-Rücktrittsversicherung der Hanse Merkur verfügen. Weitere Informationen gibt es unter www.hmrv.de/corona-reiseschutz.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns