H10: Zwei neue Strandhotels in Spanien

20. August 2020 Aus Von Gerlach

Die spanische Kette H10 hat zwei weitere Strandhotels auf dem spanischen Festland eröffnet, in Katalonien und an der Costa Blanca. Für das H10 Imperial Tarraco in Tarragona südlich von Barcelona wurde ein bekanntes Haus in der Altstadt zwei Jahre lang umgebaut. Auf Vier-Sterne-Superior angehoben bietet das Domizil 144 Zimmer – darunter einige mit Meerblick –, zwei Pools im Garten, ein Restaurant, ein Spa und auf der Dachterrasse einen Plungepool und eine Bar.

Gleich zwei Dachterrassen mit Pool bietet das H10 Puerto Poniente an der Strandpromenade von Benidorm. Im fünften Stock sind der Pool und das Planschbecken für Kids, im siebten Stock ist ein kleiner Pool mit Sonnenliegen, der nur Erwachsenen vorbehalten ist. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel hat 174 Zimmer, ein Restaurant, ein Spa mit beheiztem Pool und drei Tagungsräume.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns